Kino in Niedernjesa


Wir haben am Samstag den 23. April, auch als Beitrag zum 1000jährigen Jubiläum von Niedernjesa einen Kinotag in der St. Laurentiuskirche angeboten:


Um 15:30 Uhr starteten wir mit der Kindervorstellung:
„Die kleine Hexe“ lockte über 40 Kinder, zum Teil als Hexen verkleidet, in das „Kino Niedernjesa“. Die Kirche war phantasievoll dekoriert, für jedes Kind gab es einen Hexentrunk, und auch Popcorn fehlte natürlich nicht: echtes Kinofeeling eben. Von einer Mutter hörten wir: „Unserer Tochter hat es sehr gut gefallen, nächste Woche möchte sie wieder in die Kinokirche!“


Und in der Abendvorstellung lief ab 19:00 Uhr „Die fabelhafte Welt der Amelie“. Zum Film passend war das „Kino Niedernjesa“  im französischen Flair dekoriert, passend dazu boten wir französischen Käse, Cidre und das obligate Popcorn an.


Unser Fazit: Besuchern und uns hat es viel Spaß bereitet, Kino in der Kirche funktioniert!